Kindertuina

Ist eine sehr sanfte, auf die Bedürfnisse von Säuglingen und Kleinkindern
sowie Jugendlichen eingehende Massageform,
bei der die Entwicklung und das Wachstum des Kindes gefördert werden,
sowie das Immunsystem und die Organe gestärkt.

Kinder können durch äußere Einflüsse (Wind, Kälte,..)
oder inneren Faktoren (Trauer, Angst,..) leicht aus dem Gleichgewicht geraten,
wenn dies nicht beachtet wird, kann dies zu chronischen Beschwerden führen.

Anwendungsgebiete

- Allergien
- Atemwegserkrankungen
- Bauchschmerzen, Blähungen, 3-Monats-Koliken
- Bettnässen
- Durchfall / Verstopfung / Verdauungsbeschwerden
- Erbrechen / Übelkeit
- Entwicklungs- und Koordinationschwierigkeiten
- Einschlaf- und Durchschlafprobleme
- Fieber, Infektanfälligkeit
- Immunschwäche
- Schmerzen (Kopf, Ohren, Wachstums,...)
- Unruhe
- Zahnen
- u.v.m.